2017 TennismannschaftDas Bild zeigt die Spieler der Tennis- Mannschaft Herren 65, die in der Medenrunde 2017 in der 1. Bezirksklasse erfolgreich spielten:
Hintere Reihe v. L.n.R. Erich Dürrse, Harald Tränkle (Abt. Ltr), Wolfgang Ohnemus (Mannschaftsführer), Eberhard Oswald.
Vordere Reihe v. L. n. R. Siegfried Fleig, Alois Obergföll

Termine Tennis

28.06.15

Spende der Sparkasse für die Tennis-AbteilungIMG 5691

Bei der Spendenübergabe stellten sich dem Fotografen: v.l. Heinz Späth ( Sportwart ), Erich Dürrse, Siegfried Fleig, Theo Haller, Bruno Kurz, Alois Obergföll, Eberhard Oswald, Wolfgang Ohnemus (Mannschaftsführer), Bruno Häfele, Stephan Hurst ( Leiter der Sparkassengeschäftsstelle Ettenheim ), Harald Tränkle ( Abt. Leiter ).

Nochmals herzlichen Dank an die Sparkasse !


18.04.15

Jahresbericht 2104 der Tennisabteilung

Sportlicher Bereich:
Im Jahr 2014 nahm die Tennisabteilung mit einer selbständigen Mannschaft in der Altersklasse Herren 60 an der Medenrunde teil.
Die von Heinz Späth als Sportwart und Wolfgang Ohnemus als Mannschaftsführer betreute Mannschaft erreichte als Aufsteiger in der 2. Bezirksliga auf Anhieb die Vizemeisterschaft. Dabei hatte es die Mannschaft mit renommierten Mannschaften vom TC Lahr sowie TC Zell zu tun, die alle über einen großen Spielerkader verfügen.
In der Spielerversammlung am 13.11.2014 wurde die sportliche und personelle Situation besprochen und die Ziele für 2015 neu festgelegt.
Gesellige Veranstaltungen:

Am 12.01.2014 Teilnahme am Neujahrsempfang der Gemeinde Altdorf aufgrund der im Vorjahr errungenen Meisterschaft

Am 31.01.2014 Weinprobe mit Vesper beim Weingut Jäger in Ettenheimweiler.

Am 28.03.2014 hatte Sportskamerad Alois Obergföll im Gasthaus „Gwelbli" in Mahlberg zur Feier seines 80. Geburtstages eingeladen.

Am 09.08.2014 Radtour ins Litschental mit einem Abschluss beim FSV- Werbepartner Gasthaus Adler in Altdorf, organisiert von Abteilungsleiter Harald Tränkle

Am 29.12.2014 Winterwanderung über das Helgenstöckle auf den Hasenberg mit zünftigen Abschluss in der Kalkofenhütte von Sportwart Heinz Späth auf dem Bergeneck.

Arbeitseinsätze
Auch 2014 brachten sich die Mitglieder der Tennisabteilung bei den anstehenden Arbeitseinsätzen besonders ein.
Im April wurde in mehreren Arbeitseinsätzen die große Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze durchgeführt. Neben der Reinigung und Neu- Einsandung der Tennisplätze wurde auf das Tennisgebäude außen neu gestrichen. In diesem Zusammenhang wurde auch die durch Witterungseinflüsse stark in Mitleidenschaft gezogene Holzverkleidung der Dachverschalung mit Zinkblechen neu verkleidet. Auch diese besondere Herausforderung wurde von den Mitgliedern bestens gemeistert. Desweiteren wurde während des Jahres in verschiedenen kleineren Arbeitseinsätzen die Tennisanlage gepflegt und instandgehalten.

Die Leitung der Abteilung obliegt weiterhin Harald Tränkle und Sportwart Heinz Späth, wobei darauf hingewiesen werden darf, dass sich alle Spieler auch 2014 aktiv bei den durchgeführten Arbeitseinsätzen eingebracht haben.
W.O.


Zum Seitenanfang