21.03.2016

Heimsieg gegen SV Sinzheim / 2. Mannschaft holt Punkt in Münchweier

MuenchweierAltdorf

FSV Altdorf - SV Sinzheim 2:0 (0:0)  (FuPa)
(MO) Die Altdorfer punkteten im Abstiegskampf.  Der Matchwinner wurde in der 55. Minute eingewechselt. Kevin Kremer bereitete nur zwei  Minuten danach klug das 1:0 vor. Für das 2:0 sorgte Kremer in der Nachspielzeit selbst. Der Altdorfer Spielertrainer Christoph Oswald sagte hernach: „Es war  ein hartes Stück Arbeit. Angesichts der Ergebnisse auf den anderen Plätzen ein eminent wichtiger Sieg.“  Der FSV war im ersten Abschnitt spielbestimmend. Die Überlegenheit im Mittelfeld führte aber  zu keinen gefährlichen Strafraumaktionen. Aber auch bei den Angriffsversuchen der Sinzheimer ließen  die Altdorfer nichts anbrennen. Nach dem Wechsel bissen sich die Altdorfer an der SVS-Abwehr fest. Bis  Kevin Kremer auf den Platz kam. Tore: 1:0 Fabian Pietrock (57.), 2:0 Kevin Kremer (93.)

 

SV Münchweier - FSV Altdorf 2  0:0   (FuPa)

Im ersten Spiel nach der Winterpause gastierte unsere 2. Mannschaft zum Spitzenspiel der Kreisliga B beim Tabellenführer SV Münchweier. In einem ausgeglichenen Spiel trennten sich beide Mannschaften torlos mit 0:0. (Bilder Doppelpass)