Senioren201516Fupa

FSV Altdorf - FV Rot-Weiß Elchesheim 1:0
Der FSV-Sieg kam von der Bank. Acht Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Kevin Kremer (84.) den entscheidenden Treffer. "Aufgrund der Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt ein verdienter Erfolg unserer Mannschaft", sagte Spielertrainer Christoph Oswald, der sich wieder erst kurz vor dem Abpfiff einwechselte. Bis in die Schlussphase war es eine Partie auf Augenhöhe. Beide Teams legten Wert auf die Kontrolle des Spielgerätes. "Ich habe wegen des starken Gegenwindes auf die Null zur Halbzeitpause gehofft", so Oswald. Allerdings brauchte der FSV auch im zweiten Abschnitt Zeit, um Druck auf das RWE-Tor aufbauen zu können. Dann umkurvte Kevin Kremer seinen Gegenspiel und traf mit links unhaltbar von der Strafraumgrenze ins untere Eck.

Altdorf: Werner, Zeller (76. Kremer), Fe. Pietrock, Karl, Rheinberger, Schacht, Mirabile (90. Oswald), Ziegler, Fa. Pietrock (69. Zimny), Mösch, Stückle. Tore: 1:0 Kremer (85.). SR: Drews (Freiburg). ZS: 250.

Spielbericht Fupa