Torspende 1

Stefan Hurst (Sparkasse Lahr/Ettenheim), Hans Hug , Armin Bauer, Luzia Huber, FSV Bambini- und F-Jugendmannschaft

mit ihren Betreuern Klaus und Christoph Dittrich, Philipp Rietsche und Bastian Utz.

 

Im Rahmen des F-Jugendspieltages bedankte sich der Verein bei der Sparkasse Ettenheim/Lahr für die Spende der Jugendtore.

Rund 80 eigene und mehr als 30 Jugendspieler aus den Spielgemeinschaften trainieren auf dem Altdorfer Sportgelände. Dringend notwendig war deshalb, die Anschaffung neuer Tore für den Trainings- und Spielbetrieb. Unterstützt mit einer großzügigen Spende wurde der FSV dabei von der Sparkasse Ettenheim/Lahr.

Die Sparkasse fördert zahlreiche Projekte in den Bereichen Bildung, Musik und Sport. Ihr Vertreter Stephan Hurst konnte sich während des Turniers vom Einsatz der Tore überzeugen und freute sich über die Spielfreude der jüngsten Spielklasse des Vereins.