Samuel Knörr hilft im Rahmen des Realschulprojektes „TOP“-Soziales Engagement (Themenorientierte Projekte) diese Saison als Betreuer bei den Bambinis mit. Samuel spielt selbst seit den Bambinis in Altdorf Fußball. Zurzeit ist er C-Jugendspieler. Ziel dieses Projektes ist es, den Jugendlichen die Möglichkeit geben in sozialen Projekten wertvolle und unverzichtbare Erfahrungen im persönlichen Bereich und im Miteinander mit Anderen zu sammeln. Dieser Einsatz umfasst ca. 35 Stunden. Es soll die Verbindung zwischen der Lebenswelt von Jugendlichen und dem haupt- und ehrenamtlichen sozialen Engagement in unserer Gesellschaft stärken und wurde als weiterer Baustein im Bildungsplan der Realschulen in Baden-Württemberg aufgenommen. Samuel wird die Bambini-Mannschaft nicht nur beim Training und Spiel begleiten, sondern auch bei der Organisation und Ausführung der Weihnachts- und Abschlussfeier und von Ausflügen mithelfen. Da es sehr schwierig ist, sowohl Erwachsene als auch Jugendliche für dieses Ehrenamt zu gewinnen haben wir uns umso mehr gefreut, durch dieses Projekt eine Chance zu sehen Jugendliche für das „Trainer-Amt“ zu begeistern. Wir würden uns freuen, wenn auch weiterhin Schüler diese Möglichkeit nutzen würden.