Die Gäste führten durch einen Treffer von Timo Eble zur Pause. Doch die Altdorfer führten nach Wiederbeginn eine Wende herbei. Spielertrainer Oswald markierte zunächst den Ausgleich und nur ganze vier Minuten später setzte Fleig noch eins drauf. Mit der Einwechslung von Traber kam mehr Schwung ins FSV-Spiel.
Tore: 0:1 Eble (21.), 1:1 C. Oswald (57.), 2:1 S. Fleig (61.)

Quelle: Badische Zeitung vom 25.10.2010