Dank eines knappen Auswärtssiegs bleibt der FSV Altdorf weiterhin die Nummer eins der Liga. Dem Spitzenreiter genügte ein Treffer von Jenner in den ersten 20 Minuten, um weiterhin vom Direktaufstieg träumen zu dürfen. Es war eine Partie mit vielen guten Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Vor allem die Anfangsphase gehörte dem FSV Altdorf, die Pausenführung war verdient. Nach Seitenwechsel wurden die Hausherren druckvoller, vergaben jedoch Riesenmöglichkeiten und so blieb es beim Altdorfer Sieg.
Tor: 0:1 Jenner (18.)

Quelle: Badische Zeitung vom 23.05.2011