In einem rassigen Bezirksligaspiel entführte der Favorit aus Altdorf durch zwei Tore ihres Spielertrainers Christoph Oswald die Punkte und hat jetzt die besten Möglichkeiten, diese Saison als Spitzenreiter zu beenden. Ob der Sieg jetzt verdient oder glücklich war, spielte für den FSV am Ende keine Rolle. Dass Berghaupten nach der frühen Führung seine weiteren Chancen nicht nutzte, spielte jedoch schon eine Rolle. Der Gastgeber tat es nicht und am Ende hatte Altdorf einfach die größeren Kraftreserven.
Tore: 1:0 Büchler (11.), 1:1 Oswald (45. +1), 1:2 Oswald (70.).

Quelle: Badische Zeitung vom 04.04.2011