Der FSV Altdorf ist wieder die alleinige Nummer eins der Liga. Permanent wird an der Tabellenspitze gewechselt.

Nach dem Erfolg ist wieder die Oswald-Elf ganz oben. Verantwortlich dafür war der klare wie auch verdiente Heimerfolg über den VfR Elgersweier, der allerdings in den ersten zwanzig Minuten recht gut mitspielte. Doch nach dem Führungstreffer durch Spielertrainer Oswald übernahm Altdorf immer mehr die Initiative und konnte durch Trenkle noch vor der Pause nachlegen. Nach dem Seitenwechsel ließ der FSV Altdorf nichts mehr anbrennen.
Tore: 1:0 Oswald (25.), 2:0 Trenkle (35.), 3:0 Kremer (88.).

 

Quelle: Badische Zeitung vom 02.05.2011