Dank einer Leistungssteigerung nach der Pause siegten die Platzherren. Die Gäste begannen gut und erzielten nach drei Minuten die Führung, doch mit dem Ausgleichstreffer durch Holzmüller im ersten Angriff der zweiten Hälfte kippte die Partie. Der Absteiger setzte konsequent nach. Mit Erfolg: Beck und Spielertrainer Oswald sorgten für den Heimsieg.
0:1 St. Schwarz (3.), 1:1 Holzmüller (46.), 2:1 S. Beck (57.), 3:1 C. Oswald (65.).

Quelle: Badische Zeitung vom 02.11.2009