Es gab keinen Sieger in diesem Südderby. Eigentlich hätten die Gastgeber die drei Punkte verdient gehabt. Sie hatten mehr vom Spiel und erarbeiteten sich die klareren Torchancen. Doch es haperte im Abschluss. Läuft es einmal nicht, gesellt sich auch noch Pech hinzu. Das war eine Mischung, die den defensiv eingestellten Gästen in die Karten spielte. Altdorf wirkte durch die zuletzt recht schwachen Vorstellungen verunsichert, wollte mit Macht die Null halten. Dies gelang.

Quelle: Badische Zeitung vom 12.10.2009