Üblicherweise sitzt Helga Grolle sonntags im Publikum in der "IWS-Arena" im Europa-Park und freut sich über die vielen Stars auf der Bühne.

Gestern stand sie nun selbst im Mittelpunkt der Sendung! Seit 1972 lebt Helga Grollle für "ihre" Dancing Company beim FSV Altdorf. Zunächst bis vor fünf Jahren als Leitern der Tanzformationen im Verein und heute noch näht sie alle Kostüme für die Auftritte. Ihre Nachfolgerin als Abteilungsleiterin hatte nun die Idee, Helga Grolle einmal öffentlich für das Geleistete zu danken und schnell war der Kontakt zu den Verantwortlichen hergestellt. Sabrina Rieder organisierte alles für diesen Fernsehauftritt und sorgte dafür, dass alles "geheim" blieb, dass die Choreografie für den Auftritt alle Mitglieder der Tanzformationen erreichte und dass man mehrfach für den großen Tag üben konnte.
Als Moderator Stefan Mross dann vor Helga Grolle stand und Mitglieder der Tanzformationen sich dann auch noch musikalisch auf der Bühne mit einem Lied bedankten, staunte Helga Grolle nur noch: "Die haben das alles so toll gemacht", freute Sie sich dann im Gespräch mit RegioTrends nach der Sendung hinter der Bühne. Dort kam dann auch noch Europa-Park-Chef Roland Mack spontan zum Gruppenfoto.

Bilder:
Quelle: Regiotrends vom 18.06.2012